Unser Haus

Unser Kindergarten liegt zentrumsnah in einer verkehrsberuhigten Straße am Wasserturm am Giersberg. Das Haus, das in verschiedenen Bauabschnitten entstanden ist, ist im Stil der anthroposophischen Architektur gebaut. Das ebenerdige, voll unterkellerte Gebäude bietet Raum für 115 Kinder von 1,5 bis 6 Jahren.

Außerdem befindet sich im Gebäude die Anthroposophische Gesellschaft Braunschweig, der Verein Prisma und das Grüne Lädchen.

Neben den vier Kindergartengruppen, den zwei Krippenräumen und dem Schlafsaal der Ganztagsgruppe, hat der Kindergarten eine große Küche, in der das tägliche Mittagessen durch unseren Koch und seine Mitarbeiterin frisch zubereitet wird.

Das Büro der Erzieherinnen mit kleiner Bibliothek (mit Leihbüchern auch für die Eltern) befindet sich in der Nähe des Eingangsbereichs. Im Keller befinden sie die Büroräume der Geschäftsführerin und der Bürokraft, sowie die Werkstatt der Hausmeister und der Prisma- und Spielgruppenraum. Im großen Eurythmie Saal unseres Hauses und verschiedenen Nebenräumen finden neben Veranstaltungen des Kindergartenvereins auch öffentliche Vorträge, Kurse und Instrumentalunterricht statt. Ein lebendiger Kulturort!

Unser Außenbereich

Unser Garten mit altem Baumbestand besteht aus zwei abgetrennten Bereichen. Auf dem vorderen Gelände (Haupteingangsbereich) spielen die Kindergartenkinder und im geschützteren hinteren Teil die Krippenkinder.

Unser Gelände, das vielfältige Rückzugsmöglichkeiten durch Bäume, Sträucher, Büsche und Nischen bietet, lädt die Kinder zum freien, phantasievollen Spiel ein. Neben den vier Sandkästen, die zum stillen konzentrierten, wie auch bewegten Spiel, Graben und Backen genutzt werden, finden die Kinder auf dem Rutschenhügel, den Schaukeln, Klettergeräten, Balancierbalken und der Wippe, vielfältige motorische Anregungen, die zur gesunden Bewegungsentwicklung beitragen. An der Gelände-und Gartenpflege, der die Erzieherinnen während der Freispielzeit nachgehen, nehmen die Kinder oft tatkräftig, spielerisch teil.